Seite wählen

Maibaum 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

In der Marktgemeinde Bisamberg ist uns das Brauchtum ein wichtiges Anliegen. Weil heuer aber alles anders ist und wir uns zu diesem Brauch nicht
wie gewohnt im Schlosspark oder beim Feuerwehrhaus Klein-Engersdorf treffen können, passen wir uns einfach der Situation an.

Es wird einen Maibaum geben!

Dieser wird im Schlosspark aufgestellt und er wird wie gewohnt die Tafel „Ein Hoch zum 1. Mai den Bisamberger Bürgern“ tragen!

Eine Sache machen wir neu: In den letzten Tagen und Wochen mussten wir unser Leben sehr umstellen, die Kontakte drastisch einschränken usw. Das hat in unserer Gemeinde sehr gut funktioniert, weil hier viele mitgeholfen haben. Die Nahversorger mit ihren speziellen Angeboten, die Lieferdienste, die organisiert wurden, die Mithilfe der Familienmitglieder und der Nachbarschaft. Oft – öfter als sonst – habe ich das Wort „Danke!“ vernommen, das Menschen denen sagen wollen, die sie unterstützt haben und unterstützen. Daher soll der Maibaum 2020 dem „Danke-Sagen“ gewidmet sein und ich lade Sie ein, sich zu beteiligen. Wir werden Ihr Danke im Schlosspark platzieren – auf Tafeln bzw. anderen Möglichkeiten, die sich bieten.
Wie geht das? Schicken Sie uns Ihren Danke-Text einfach an danke@bisamberg.at oder werfen Sie Ihren Text ganz formlos in den roten Postkasten beim Gemeindeamt.

Um alles Weitere kümmern sich Ihre GemeindeamtsmitarbeiterInnen. Wenn der Maibaum am 30. April aufgestellt ist, werden die Danke-Botschaften im Schlosspark die stillen, aber doch sehr aussagekräftigen Begleiter unseres Maibaums 2020 sein!

Alles Gute und passen Sie gut auf sich auf!
Ihr Bürgermeister
Dr. Günter Trettenhahn

Skip to content